Informationen

Musterurkunden und «Der bernische Notar» im Web

Zu jedem Abonnement der Musterurkundensammlung gehört ein Gratis-Webzugang (Internet via Passwort), welcher den Zugriff auf die elektronische Fassung der Musterurkunden-Sammlung und die Zeitschrift «Der bernische Notar» ermöglicht. Wir bitten Sie, Ihr persönliches und individuelles Passwort für den Webzugang zu beantragen (Registrierungsformular). Abonnenten können zusätzliche Webzugänge für ihre Mitarbeiter erwerben nach folgendem Lizenzmodell:

 

  • 1 Benutzer im Abonnement inbegriffen
  • bis 5 Benutzer: CHF 87.– pro Jahr
  • bis 10 Benutzer: CHF 162.– pro Jahr
  • bis 20 Benutzer: CHF 303.– pro Jahr
  • bis 30 Benutzer: CHF 411.– pro Jahr
  • bis 40 Benutzer: CHF 465.– pro Jahr
  • bis 50 Benutzer: CHF 540.– pro Jahr
  • bis 100 Benutzer: CHF 648.– pro Jahr
  • ab 101 Benutzer: CHF 1'080.– pro Jahr

 

Alle Preise inkl. MwSt. Als Mitarbeiter gelten solche, welche in einer Organisationseinheit unter der gleichen Mehrwertsteuer-Nummer tätig sind.

 

Musterurkunden

 

Urhebervermerk
© Verband bernischer Notare

 

Alle Rechte vorbehalten. Das Recht, das Werk mittels irgendeines Mediums (technisch, elektronisch und/oder digital) als Mustervorlage zu publizieren, liegt ausschliesslich beim Verband bernischer Notare. Jede solche Verwertung oder jede Verwertung in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen bedarf deshalb der vorherigen Einwilligung des Verbandes bernischer Notare.

 

ISBN 978-3-9058-1787-4
Merkur Druck AG, Langenthal
November 2017

 

Bearbeitung und Kommissionsmitglieder

 

Diese Musterurkunden-Sammlung wird von Mitgliedern des Verbandes bernischer Notare bearbeitet.

 

Kommissionsmitglieder

Barbara Berger Rawyler, Notarin, Thun (ab Januar 1996)

Dr. iur. Beat Bräm, Notar und Rechtsanwalt, Ins (ab Oktober 2010)

Béat Gerber, Notar, Tramelan (ab April 1980)

Dr. iur. Christine Glättli, Notarin und Rechtsanwältin, Bern (ab Juli 2015)

Peter Muntwyler, Notar und Rechtsanwalt, Ittigen (ab Januar 2002)

Prof. Dr. iur. Roland Pfäffli, Notar, Thun (ab April 1980)

André Poroli, Notar, La Neuveville (ab April 1980)

Stephan Spycher, Notar und Rechtsanwalt, Steffisburg (ab April 1989)

 

Frühere Kommissionsmitglieder

Pia Badertscher, Notarin und Rechtsanwältin, Bern (Januar 2007 bis August 2011)

Martin Bichsel, Notar und Rechtsanwalt, Rubigen (Juni 1991 bis Juni 2012)

Arnold Grimm, Notar, Bern (April 1980 bis Mai 1985)

Marianne Hofer, Notar, Adjunktin Grundbuchamt Bern (Juni 1991 bis August 1995)

Alfred Kellenberger, Notar, Grundbuchverwalter von Bern (April 1980 bis Juni 1991)

Bernhard Leiser, Notar, Ostermundigen (Mai 1985 bis Dezember 1989)

Martin F. Nussbaum, Notar, Thun (April 1980 bis Dezember 2001)

Dr. iur. Peter Stähli, Notar und Rechtsanwalt, Burgdorf (Mai 2009 bis März 2015)

Hannes Tanner, Notar und Rechtsanwalt, Langnau i.E. (April 1980 bis Juni 1991)

 

Vorwort

«Der Notar soll der Meister der Urkunde sein, das heisst, ihm liegt es ob und bildet seinen eigentlichen Beruf, im einzelnen Falle diejenige Redaktion der Urkunde zu finden, welche nicht nur den Vorschriften der Gesetzgebung, sondern auch den Verhältnissen des konkreten Verurkundungsgegenstandes entspricht.
Schablonenhaftes Kopieren vorliegender ‹Formulare› ist weder eine juristische noch namentlich eine notarielle Tätigkeit.
»
Prof. Dr. iur. Ernst Blumenstein

 

«Den Urkundspersonen kann nicht genug ans Herz gelegt werden, Vertragsberatung und Vertragsredaktion als Massarbeit zu betrachten, bei welcher sich die unbesehene Übernahme stereotyper Formeln aus alten Vorlagen und Musterbüchern verbietet.»

Prof. Dr. iur. Hans Merz, ZBJV 1959 S. 58 

 

Der bernische Notar (Zeitschrift des Verbandes bernischer Notare)

 

Redaktor

Daniela Byland, Notarin und Rechtsanwältin, Bern und Zollikofen

 

Mitglieder der Redaktionskomission

Daniela Byland, Notarin und Rechtsanwältin, Bern und Zollikofen (031 / 911 00 34)

Béat Gerber, Notar, Tramelan (032 / 487 62 14)

Adrian Kneubühler, Notar und Rechtsanwalt, Justizinspektor, Bern (031 / 633 71 66)

Prof. Dr. iur. Roland Pfäffli, Notar, Thun (079 / 313 12 27)

Prof. Dr. iur. Stephan Wolf, Notar und Rechtsanwalt, ordentlicher Professor für Privatrecht sowie Notariatsrecht an der Universität Bern, Bern (031 / 631 37 95)

 

Redaktionelle Mitarbeiter

Roland Jeitziner, Notar und Rechtsanwalt, Langenthal

Dr. iur. Kathrin Arioli, Generalsekretärin des Obergerichts des Kantons Bern, Bern

Prof. Dr. iur. Peter Ruf, Notar / Steuerexperte, Langenthal

Prof. Dr. iur. Christina Schmid-Tschirren, Direktorin des Schweizerischen Instituts für Rechtsvergleichung, Lausanne/Dorigny

 

Urhebervermerk

Die Aufnahme von Beiträgen erfolgt unter der Bedingung, dass das ausschliessliche Recht zur Vervielfältigung und Verbreitung an den Verband bernischer Notare übergeht. Der Verband bernischer Notare behält sich alle Rechte am Inhalt der Zeitschrift «Der bernische Notar» vor. Insbesondere die Vervielfältigung auf dem Wege der Fotokopie, Mikrokopie, der Übernahme auf elektronische Datenträger und andere Verwertungen jedes Teils dieser Zeitschrift bedürfen der Zustimmung des Verbandes bernischer Notare.

 

Varia

Inserataufträge sind erbeten an Merkur Druck AG, Langenthal. Manuskripte sind erbeten an die Redaktion.

 

Das Jahresabonnement umfasst vier Nummern. Es kostet 80.– CHF bzw. (für Studenten der Uni Bern) 40.– CHF jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

 

Abonnemente oder Einzelnummern können unter folgender Adresse bestellt werden:

 

Verband bernischer Notare
Drucksachen und Finanzen
Zieglerstrasse 29
3007 Bern
Tel. 031 387 37 37
Fax 031 387 37 99
drucksachen@bernernotar.ch

 

Hier können auch Adressänderungen gemeldet werden. 

 

Druck und Expedition

Merkur Druck AG
Gaswerkstrasse 56
4901 Langenthal
Tel. 062 919 15 15

 

Die Website wurde erstellt durch:

Weblaw AG
Laupenstrasse 1
3008 Bern
Tel. 031 380 57 77